August 2010:

 

Gedenken an „Kindertransporte“

Gedenken an die 'Kindertransporte'; Foto: Axel Hildebrandt31. 08. 2010, Berlin:
Mit den „Kindertransporten“ ab November 1938 konnten 10.000 jüdische Mädchen und Jungen aus NS-Deutschland nach England ausreisen. Diese Rettungs-Aktion endete am 1. September 1939, als Deutschland den II. Weltkrieg begann. Daran wurde heute mit einer internationalen Gedenkveranstaltung an der Skulptur des Bildhauers Frank Meisler am Bahnhof Friedrichstraße erinnert.

 

Kein Friedens-Wetter

Tauben zum Weltfriedenstag; Foto: Elke Brosow29. 08. 2010, Berlin:
Mit 65.000 aufsteigenden Tauben aus sechs Ländern wollte der Verband Deutscher Taubenzüchter am Berliner Neptunbrunnen ein Zeichen zum Weltfriedenstag setzen. Aber das Wetter ließ nur eine kleine Flugschau zu. Außerdem war Petra Pau heute beim Fest des kommunalen Handwerks im Siedlungsgebiet und bei einem Antifa-Picknick im Kurt-Goldstein-Park, beides im Wahlkreis.

Rabbiner ordiniert

Rabbiner in Leiziger Synagoge ordiniert; Foto: privat30. 08. 2010, Leipzig:
In der historischen Synagoge der Stadt wurden heute zwei Absolventen des Rabbiner-Seminars zu Berlin ordiniert. Petra Pau nahm an der großen Feier teil. Das war lange geplant, sagte sie. Aber seit deutsche Banker wieder jüdische Gene erfinden und deutsche Verlage mit rassistischen Thesen Profit machen, wollte sie sich énun erst recht' mit der jüdischen Gesellschaft solidarisieren.

 

Schloss-Friedrichsfelde eröffnet

Schloss-Friedrichsfelde eröffnet; Foto: privat27. 08. 2010, Berlin:
Mit einem Festakt begannen heute dreitägige Tierpark-Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung des Schloss-Friedrichsfelde nach umfangreicher Sanierung. Petra Pau nahm daran teil. Vormittags war sie auf einer Informations- und Diskussionsveranstaltung im Rathaus Marzahn-Hellersdorf. Dabei ging es um die Tangentialverbindung-Ost und um den „Clean Tech Business Park“.

Tier-Paten-Treff

Tier-Paten-Treff in Kunsterspring; Foto: Elke Brosow28. 08. 2010, Brandenburg, Neuruppin:
Direktor Peter Mancke und sein Team hatten heute Tier-Paten in den Tierpark „Kunsterspring“ eingeladen. Rund 50 kamen, darunter auch Petra Pau. Ihr Paten-Kind ist eine Sau, heißt „Frieda“ und gehört zu den Ungarischen Wollschweinen. Der Wald-Tierpark inmitten der Ruppiner Heide gilt als Geheimtipp. Sein 35. Geburtstag wird am 1. September 2010 gefeiert.

 

Genossenschaft gegen „street view“

mit Vorstandssprecher der 'Grünen Mitte' Andrej Eckhardt ; Foto: Amina Runge25. 08. 2010, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Vorstandssprecher Andrej Eckhardt und Petra Pau erläuterten heute der Presse, warum die „Grüne Mitte“ bei „street view“ Widerspruch gegen die Abbildung ihrer Genossenschafts-Wohnungen eingelegt hat. Petra Pau begrüßte diesen kompakten Schritt „als Innenpolitikerin und Mieterin“. Denn Einzelwidersprüche würden den Daten-Coup für Google erst perfekt machen.

Aufruf mitzeichnen

Aufruf mitzeichnen26. 08. 2010, Berlin:
Am vergangenen Wochenende forderten 40 Manager und Ex-Minister - alles Männer - in großen Anzeigen eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten. Dem haben 60 Frauen nun einen eigenen Aufruf entgegengesetzt: „Demokratischer Rechtsstaat oder Atomstaat“. Petra Pau gehört zu den Unterzeichnerinnen. Er kann inzwischen beim „Institut Solidarische Moderne“ unterstützt werden.

 

Sommerfest im „Kiek in“

Sommerfest im 'Kiek in'; Foto: K.-H- Zermann21. 08. 2010, Berlin:
„Kiek in“ in Marzahn hatte heute jung und alt zum diesjährigen Sommerfest aufs Vereinsareal geladen. Hunderte kamen, auch Petra Pau gehörte wieder zu den Gästen. Danach wechselte sie nach Pankow ins „Biotop“. Dort philosophierten Linke dreier Generationen beim scharf-roten Kessel-Goulasch über Gott und die Welt, über Bayerische Anomalien und chinesische Kultur.

Noch elf Tage Frist

Lina-Johanna (rechts) als Austauschschülerin in den USA; Foto: mitmischen.de23. 08. 2010, Berlin:
Ein Jahr lang war Lina-Johanna (rechts) als Austauschschülerin in den USA, vermittelt durch Petra Pau. Ihre Eindrücke beschreibt sie bei „www.mitmischen.de“ und in der Bundestagszeitung „Das Parlament“. Derweil kann man sich für das parlamentarische Partnerprogramm im Schuljahr 2011/12 anbieten. Die Bewerbungsfrist läuft am 03. September 2010 ab, also in elf Tagen.

 

Programm-Debatte im Schloss

Schloss Biesdorf; Foto: Axel Hildebrandt18. 08. 2010, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Seit März steht der Entwurf für ein Grundsatzprogramm der Partei DIE LINKE zur Debatte, für Interessierte auch als Audio. Dazu trafen sich heute Genossinnen und Genossen aus Marzahn mit Petra Pau im Schloss Biesdorf. Am 18. September 2010 findet in Rostock übrigens ein Programm-Konvent der Landesverbände der Linkspartei aus dem Nord-Osten statt.

Ferien-Abschluss

Feriensommer-Abschluss in Marzahn-Hellersdorf; Foto: Axel Hildebrandt19. 08. 2010, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Mit einem bunten Fest wurde heute der „Feriensommer 2010“ beendet. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und Petra Pau waren Ehrengäste. Mit der Aktion wurde Tausenden Kindern erlebnisreiche Ferientage ermöglicht, dank zahlreicher Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie durch Spenderinnen und Spender. Auch Petra Pau gehörte wieder dazu.

 

Bei der Bergwacht

Bei der Bergwacht am Imberg; Foto: Axel Hildebrandt14. 08. 2010, Bayern, Oberstaufen:
365 Tage sind die Kameradinnen und Kameraden einsatzbereit, gemäß dem Motto „Leben retten - Natur bewahren“, ehrenamtlich. Einmal im Jahr lädt die „Bergwacht“ Anwohner und Urlauber zum Fest am Fuße des Imbergs. Petra Pau zählt seit einigen Jahren zu den Stammgästen. Katastrophenschutz gehört zu ihren Ressorts als Innenpolitikerin der Linksfraktion.

Allgäu-CSU revoluzzert

Allgäu-CSU revoluzzert; Foto: Axel Hildebrandt15. 08. 2010, Berlin:
„Sommer im Wahlkreis“ heißt eine Serie der Fraktion DIE LINKE. Abgeordnete berichten, was sie in den Parlamentsferien alles politisch treiben und erleben. In ihrem zweiten Beitrag (zum ersten) schildert Petra Pau ihre Eindrücke bei der Bergwacht und der Feuerwehr in Oberstaufen. Sie passt bei der Frage, was Demokratie kostet. Und sie wundert sich über die Allgäu-CSU. (⇒ zum Artikel)

 

Bundestag in Oberstdorf

Bundestag in Oberstdorf; Foto: Elke Brosow12. 08. 2010, Bayern, Allgäu:
Der Info-Truck des Bundestags ist diese Woche in Oberstdorf. Petra Pau unterbrach heute ihren Urlaub und stellte sich dort als Vize-Präsidentin gemeinsam mit den Kollegen der Öffentlichkeitsarbeit den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. „Rente ab 70“, eine ausufernde Bürokratie, die Architektur im Parlaments-Viertel und „wo ist Angie?“ waren nur einige Themen.

Mal richtig abschalten

Campact: Mal richtig abschalten13. 08. 2010, Berlin:
„Mal richtig abschalten“ ist das Motto der nächsten Campact-Aktionen gegen die schwarz-gelben Pläne, die Laufzeiten deutscher Atom-Kraftwerke zu verlängern. Mitstreiterinnen und -streiter sind am 21. August in Berlin und in 40 weiteren Städten gefragt. Außerdem lässt sich online noch immer eine „Anti-Atom-Erklärung“ unterzeichnen. Mehr zu alledem in einer 5-Minuten-Info.

 

LINKE in Lindenberg

LINKE in Lindenberg; Foto: Axel Hildebrandt07. 08. 2010, Bayern, Lindenberg:
In der „Hut-Stadt“ ist sonnabends Markttreiben. Heute mit Zugabe. DIE LINKE im Allgäu war mit einem Info-Stand präsent. Petra Pau, derzeit in der Nähe im Urlaub, unterstützte die Genossinnen und Genossen ein Stündchen. Im Pro und Kontra mit Bürgerinnen und Bürgern ging es u. a. um die Steuer-Politik, um „Hartz IV“ und um die jüngste Bundespräsidentenwahl.

Schroth für alle

Petra Pau mit der Tourismuschefin der Region Oberstaufen; Foto: privat11. 08. 2010, Bayern, Oberstaufen:
In ihrem Urlaubsdomizil, dem „Bergkristall“, unterhielt sich Petra Pau heute mit der Tourismuschefin der Region Oberstaufen, Frau Bianca Keybacg, und ihrem Gastgeber über die wirtschaftliche und touristische Entwicklung im Allgäu. Zugleich verriet sie angereisten Journalisten, warum sie eine Schrothkur gern allen gestressten Politiker-Kollegen empfiehlt.

 

Neue Öl-Bohrungen stoppen

campact: Keine Ölbohrung im Mittelmeer!03. 08. 2010, Berlin:
Noch kämpft British Petrol (BP) gegen die bislang größte und zudem selbstverschuldete Öl-Katastrophe am Golf von Mexiko, schon will der Konzern neue Tiefsee-Bohrungen starten, diesmal im Mittelmeer. Wie gewohnt bietet das Mitmach-Portal „campact“ für politisch Interessierte eine „5-Minuten-Info“. Und dazu einen Appell an den BP-Chef Deutschland - online zu unterzeichnen.

Bei bloghaus-tv

Bei Dreharbeiten für 'dasbloghaus.tv'; Foto: Axel Hildebrandt06. 08. 2010, Bodensee:
Petra Pau besuchte heute das Team der Fernseh- und Internet-Serie „dasbloghaus.tv“. Sie folgte damit einer Einladung von Hans-Werner Honert von „Saxonia Media“. Einblicke in die Aufnahme- und Produktions-Praxis bekam sie dank Produktionsleiter Pawel Reinhardt und Regisseur Peter Wekwerth im Lindauer Schnittstudio und bei Dreharbeiten nahe Langenargen. (⇒ Impressionen)

 

Neue „Beste“ im Angebot

Unsere Besten01. 08. 2010: Bayern, Allgäu:
Trotz Sommerloch haben sich wieder drei Kandidaten ins Finale unserer „Besten“ gebracht: Angela Merkel, Wolfgang Roth und Phillip Rösler. Wolfgang Roth? Ja, das scheint ein ganz Besonderer zu sein. Nun kann wieder neu abgestimmt werden. Den Wettbewerb vordem gewann übrigens Christine Haderthauer vor Walter Mixa und Christian Wulff. (⇒ zu den neuen Kandidaten)

Warum direkte Demokratie

Petra Pau02. 08. 2010, Bayern, Allgäu:
Zum Standard-Web-Angebot der Fraktion DIE LINKE gehören die Interviews der Woche. Diesmal war wieder Petra Pau gefragt. Das Thema: direkte Demokratie. Sie erklärt, warum die bekanntesten 5 (plus 1) Argumente gegen Volksabstimmungen auch auf Bundesebene für sie nicht stechen. Und sie erinnert an die unsägliche Rolle des Duos Schröder-Fischer. (⇒ zum Interview)

 

 

 

 

 Aktuelles

 

 Rückblicke ab 2011

 

 Rückblicke:

 

2010

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2009

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2008

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2007

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2006

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2005

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2004

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2003

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2002

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

 

 

1.9.2010
Impressum

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de