Hörbares in chronologischer Übersicht:
 

 2017
 

 

Wahl 2017: Petra Pau, Die Linke
radioBERLIN 88,8: Spitzenkandidante im Gespräch, Petra Pau (Mdb) und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags.
12. September 2017
 

 2015
 

 

Uwe Beck trifft Petra Pau (Die Linke)
Kirche im SWR - SWR1 Sonntagmorgen Begegnungen
28. Juni 2015
mp3 (8,9 MB)
 

 2013
 

 

Petra Pau an Luc Jochimsen
Am 15. November 2013 wurde in Erfurt Luc Jochimsen für ihr langjähriges Engagement als Mitglied des Deutschen Bundestages und für DIE LINKE gedankt.
15. November 2013
mp3 (2,7 MB)
 

 

Pau: Geheimdienste sind ein Fremdkörper in der Demokratie
Linkenpolitikerin fordert Untersuchungsausschuss zur NSA-Affäre
Petra Pau im Gespräch mit Gerd Breker; Deutschlandfunk
28. Oktober 2013
mp3 (7,5 MB) / flash
 

 

Froh, dass die Fraktion mir wieder das Vertrauen ausgesprochen hat
zur Nominierung für das Amt der Vizepräsidentin des Bundestages
9. Oktober 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,3 MB)
 

 

100 % sozial und 100 % für mehr Demokratie
Petra Pau auf der Wahlkampf-Kundgebung der LINKEN in Berlin, Marzahn-Hellersdorf am 11. September 2013
mp3 (18 MB)
 

 

NSU-Desaster ist bislang einzigartig, was nicht ausschließt, dass es einmalig bleibt
Obleute des NSU-Untersuchungsausschusses stellen den Abschlussbericht in der Bundespressekonferenz vor
22. August 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (5,5 MB)
 

 

Maskerade
Zeugenvernehmung im NSU-Untersuchungsausschuss: Wie im Geheimdienstkrimi
24. Juni 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3 MB)
 

 

Verfassungsschutz hielt Rechtsterrorismus für nicht „erkennbar“
Die vorerst letzte Sitzung des Untersuchungsausschuss war geteilt. Noch einmal wurden Zeugen vernommen. Und es gab eine abschließende Expertenanhörung.
16. Mai 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,9 MB)
 

 

Erwarte von Geheimdienstleuten keine Aufklärung
Im NSU-Untersuchungsausschuss sollten letztmalig Zeugen verhört werden, allesamt vom Verfassungsschutz
13. Mai 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,4 MB)
 

 

Geheimdienste hüten Geheimnisse und lassen Ermittler ins Leere laufen
Professionelle Ermittlungen hätten zum untergetauchten NSU-Nazi-Trio führen können
25. April 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,48 MB)
 

 

Je schlimmer, desto besser
LKA Thüringen: Mit dem Wissen des Berliner LKA hätten wir das NSU-Trio aufgespürt
22. April 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,8 MB)
 

 

Fatale Geheimdienstlogik: Quellenschutz geht vor Aufklärung!
Zeugin war langjährig zuständige Beamtin des Landesamtes für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg
18. April 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,9 MB)
 

 

Ein geschätzter Partner des Verfassungsschutzes
Lange tat das Land Brandenburg so, die Regierung und die Behörden, als hätten sie mit dem NSU-Nazi-Morddesaster nichts zu tun.
15. April 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,2 MB)
 

 

Lehrstück oder Leerstück
Die Zeugen im Untersuchungsausschuss heute kamen vom Landesamt für Verfasssungsschutz Sachsen.
21. März 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,6 MB)
 

 

Ein erregender Brief
Zeuge im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages heute war Ex-Innenminister Schily. In seine Amtszeit fällt der Nagelbombenanschlag in Köln 2004. Anwohnerin berichtet in bedrückendem Brief von Polizeigewalt und falschen Verdächtigungen.
15. März 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,5 MB)
 

 

Fassungslosigkeit im Untersuchungsausschuss
Chef der Soko Rex ignorierte Hinweise reihenweise
14. März 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,9 MB)
 

 

Beide einigten sich friedlos über Kreuz
NSU-Untersuchungsausschuss: Januar 1998: Razzia in einer von dem NSU-Trio benutzen Garage verlief dubios
1. März 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3 MB)
 

 

Brandt und Piato galten sogar als Top-Quelle
NSU-Untersuchungsausschuss: V-Leute in der rechstextremen Szene sind keine netten Informanten von nebenan. Sie sind aktive Nazis, vom Staat gekaufte Spitzel und bezahlte Täter.
28. Februar 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3 MB)
 

 

Das Spiel heißt Ping-Pong
NSU-Untersuchungsausschuss: Verfassungsschützer und Kriminalbeamte als Zeugen weisen sich gegenseitig Schuld zu
22. Februar 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2 MB)
 

 

NSU-Morde und Rechtsextremismus
Petra Pau in der Interview-Reihe „Vis á vis“ vom Inforadio Berlin-Brandenburg
7. Februar 2013, ⇒ zum Audio
 

 

Fahnder Wunderlich im NSU-Untersuchungsausschuss gehört
Brisante Namenliste aus der NSU-Unterstützer-Szene in Fahndungsakte aufgetaucht
31. Januar 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,1 MB)
 

 

Über einen geheimnisvollen Dienst namens Verfassungsschutz
Der Untersuchungsausschuss zur NSU-Nazi-Mordserie befasste sich heute mit dem Land Thüringen.
17. Januar 2013, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,4 MB)
 

 2012
 

 

Schäuble war ein nichtzuständiger Innenminister
Anhörung von Wolfgang Schäuble im NSU-Untersuchungsausschuss: Drastischer Anstieg rechtsextremer Gewalt in Amtszeit von Schäuble als Bundesinnenminister
14. Dezember 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,1 MB)
 

 

Die Kooperation zwischen Justiz, Polizei und Verfassungsschutz war desaströs
Mit der Anhörung zum „Schäfer-Bericht“ nahm der NSU-Untersuchungsausschuss heute die Entwicklung der militanten Naziszene in der 1990er Jahren in den Blick.
13. Dezember 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,8 MB)
 

 

Ex-BND-Chef: Wir haben militante Neonazis unterschätzt
Petra Pau über die heutige Zeugenanhörung im NSU-Untersuchungsausschuss: Ex BND-Chef Hanning glaubt, Behörden hätten gut gearbeitet
30. November 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2 MB)
 

 

Die Geheimdienste genügen sich selbst
Petra Pau über die heutige Zeugenanhörung im NSU-Untersuchungsausschuss: Nazi-Bande NSU mordete nicht nur, sondern raubte auch 14 Banken aus
29. November 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,4 MB)
 

 

Ein rassistisches Motiv war naheliegend.
Petra Pau über Anhörung im Untersuchungsausschuss zur NSU-Nazi-Mordseri
22. November 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,7 MB)
 

 

Brisantes kreist weiter im Geheimen
NSU-Untersuchungsausschuss: Militärischre Abschirmdienst MAD wusste sehr viel über rechtsextreme Szene - mehr, als sich der MAD-Hauptzeuge heute noch erinnern konnte, oder wollte
8. November 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,0 MB)
 

 

BKA-Vizepräsident Maurer hielt rechtsextreme Täter immer für möglich
Ein Zeuge im Untersuchungsausschuss zur NSU-Nazi-Mordserie heute war Jürgen Maurer, Vizepräsident des Bundeskriminalamtes.
25. Oktober 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,6 MB)
 

 

Totalveragen des Verfassungsschutzes mit Auflösung beantworten
Die Verfassung schützt der Verfassungsschutz offensichtlich nicht. DIE LINKE bleibt dabei: Der Verfassungsschutz ist als Inlandsgeheimdienst aufzulösen.
23. Oktober 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,7 MB)
 

 

Das Imperium schlägt zurück
Petra Pau über die Sitzung des NSU-Untersuchungs-ausschusses: Geheimdienst bringt Medien auf Trab
18. Oktober 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,1 MB)
 

 

Quellenschutz vor Mordaufklärung - das mag Geheimdienstlogik sein
Petra Pau über Sitzung des NSU-Untersuchungs-ausschusses: Ministerpräsident Bouffier (CDU) bleibt bei seiner Meinung: Quellenschutz vor Mordaufklärung
28. September 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,7 MB)
 

 

Erst der elfte Tatort offenbarte das Desaster der Sicherheitsbehörden
Petra Pau über Sitzung des NSU-Untersuchungs-ausschusses: Sonderkommission mit 200 Ermittlern erkannte Mordserie nicht
27. September 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,9 MB)
 

 

Rassismus von Amts wegen
Tathergang in keinem der zehn Morde des Nazi-Trios sicher
13. September 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (0,9 MB)
 

 

MAD-Dossier über Nazis
Militärischer Abschirmdienst führte bislang Mitglieder des Ausschusses und Journalisten hinters Licht
11. September 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,4 MB)
 

 

Geheimdienste können Demokratie nicht schützen
SWR2 Tagesgespräch
18. Juli 2012, SWR2
mp3 (2,4 MB)
 

 

Keine V-Leute im NSU-Umkreis? Vorsicht! Keine Entwarnung!
NSU-Untersuchungsausschuss: Zwischen 1996 und 1999, als sich NSU-Trio bildete, angeworbene V-Leute laut Fromm nicht in den Akten
5. Juli 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (5,1 MB)
 

 

Otto Schily war beim Ausschließen schneller, als die Polizei erlaubt
NSU-Untersuchungsausschuss: Verfassungsschutz seit Aktenvernichtung und Fromm-Rückzug endlich im Visier
3. Juli 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,2 MB)
 

 

BKA-Chef: Kriminalamt erfolglos, aber schuldlos
NSU-Untersuchungsausschuss: Bundesamt für Verfassungsschutz vernichtete Beweisstücke zur Nazimordserie
28. Juni 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,7 MB)
 

 

Ermittlungen „kriminalfachlich stümperhaft“
Aktueller Zeuge in der 19. Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses des Bundestages war heute Bernhard Falk. Er war in den Mordjahren Vizepräsident des Bundeskriminalamtes.
14. Juni 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,6 MB)
 

 

„Wer braucht so ein Amt?“
Aktuelle Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Nazi-Mordserie waren ein leitender Beamter des Verfassungsschutzes und der damalige Innenminister Bayerns Günther Beckstein.
24. Mai 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,8 MB)
 

 

Der alltägliche und gewalttätige Rechtsextremismus war und ist für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln
In dieser Woche wurden als Zeugen Ermittler vom BKA und aus Bayern befragt, außerdem Profiler der Polizei und ein Oberstaatsanwalt.
11. Mai 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (0,7 MB)
 

 

Der Polizei-Döner
Während der Sitzung des Untersuchungsausschusses zur NSU-Nazimordserie wurde heute eine unglaubliche Geschichte publik, die tief blicken lässt.
10. Mai 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,0 MB)
 

 

Schlüssel für tödlichen Fehler könnte beim Verfassungsschutz liegen
Petra Pau zu den Untersuchungen der NSU-Nazi-Mordserie
26. April 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,3 MB)
 

 

Sicherheitsarchitektur gegen Rechtsextremismus mit falsch programmierter Software
Wissenschaftler wurden zur Sicherheitsarchitektur gegen Rechtsextremismus gehört
29. März 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,4 MB)
 

 

NSU-Nazimord-Serie:
Expertenanhörung im Untersuchungsausschuss
22. März 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,8 MB)
 

 

Untersuchungsausschuss muss Gefahr durch Rechtsextremismus für Leib und Leben aufklären
Pressestatement: Untersuchungsausschuss hat reguläre Arbeit aufgenommen
8. März 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,6 MB)
 

 

Die Trauerfeier für die Opfer der Nazi-Mordserie war wirklich bewegend
Petra Pau: Ich war auf der bewegenden Trauerfeier für die Opfer der Nazi-Mordserie / Jahrelang zog eine Nazi-Bande raubend und mordend durch Deutschland / Solange Rechtsextremismus verharmlost und Antifaschisten beargwöhnt werden, ist etwas faul
23. Februar 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,9 MB)
 

 

Neonazi-Mordserie ist einzigartige Niederlage der Sicherheitsbehörden
Petra Pau, von der Fraktion einstimmig als Mitglied für den Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Rechtsterrors bestimmt
24. Januar 2012, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (0,8 MB)
 

 2011
 

 

Pressegespräch: Grundsätzliche Probleme im Kampf gegen Rechtsextremismus
Einführung von Petra Pau
22. Dezember 2011, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (6 MB)
 

 

Bundestagsvizepräsidentin Pau (LINKE) gegen NPD-Verbot
SWR Tagesgespräch
Petra Pau (DIE LINKE), Bundestagsvizepräsidentin, im Gespräch mit Rudolf Geissler
21. November 2011, SWR Tagesgespräch
mp3 (2,6 MB)
 

 

Pressestatement: LINKE fordert eine umfassende und öffentliche Aufklärung rechtsextremer Morde / Alle V-Leute sind abzuschalten
Zum Nazi-Terror rund um die Zwickauer Zelle gibt es mehr Fragezeichen als Antworten. Geheimrunden in so genannten Parlamentarischen Kontrollgremien sind das Gegenteil davon. Sie verfinstern, statt zu erhellen.
18. November 2011, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (4 MB)
 

 

Interview mit Petra Pau zum „Staatstrojaner“
11. Oktober 2011, Radio Dreyeckland
mp3 (7 MB)
 

 

Rechte Parteien haben keine tauglichen Lösungen
Verfassungsfeindliche NPD erneut im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern
6. September 2011, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (800 KB)
 

 2010
 

 

Sind Religionen für die Demokratie ein Fluch oder ein Segen?
DIE LINKE auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag vom 12. bis 16. Mai in München
12. Mai 2010, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,1 MB)
 

 

Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ konstituiert sich
Antworten auf alte und neue Fragen im Internet-Zeitalter nötig
5. Mai 2010, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,3 MB)
 

 

Das Urteil des Verfassungsgerichts war eine schallende Ohrfeige und ein Etappensieg für die Bürgerrechte
Es gibt aber keinen Grund zur Entwarnung
3. März 2010, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,5 MB)
 

 2009
 

 

LINKE unterstützt bundesweiten Streik der Gebäudereiniger:
Von Arbeit muss man leben können / Mindestlohn einführen
20. Oktober 2009, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (0,9 MB)
 

 

Wir wollen die politische Achse verschieben
Rede auf der Hauptversammlung der LINKEN Berlin Marzahn-Hellersdorf
17. Oktober 2009
mp3 (10 MB)
 

 

Hat Oskar Lafontaine die Saar-Grünen verprellt?
Interview auf rbb-Inforadio
12. Oktober 2009
 

 

Vorratsdatenspeicherung stellt Grundgesetz auf den Kopf
DIE LINKE ruft zur Teilnahme an der Demonstration „Freiheit statt Angst“ am 12. September in Berlin
10. September 2009, DIE LINKE.
mp3 (1,4 MB)
 

 

Linke sollten das Grundgesetz tunlichst verteidigen
Das Grundgesetz ist besser als sein Ruf. Es definiert die Bundesrepublik als demokratischen Rechtsstaat und als Sozialstaat. Und trägt sogar die Vision von einem demokratischen Sozialismus in sich.
14. Mai 2009, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,4 MB)
 

 

Am 26. April mit Nein zu „Pro Reli“ stimmen
Unter dem Kürzel „Pro Reli“ kommt es im April in Berlin wieder zu einem landesweiten Volksentscheid.
15. April 2009, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,7 MB)
 

 

Presse-Statement: Zugriff auf private Waffen muss drastisch erschwert werden
Der Amoklauf von Winnenden ist entsetzlich für alle Betroffenen. Ihnen gehört unser Mitgefühl.
17. März 2009, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (3,3 MB)
 

 2008
 

 

CSU zockt durch
Bayern-CSU stellt Grundgesetz auf den Kopf: Wer demonstriert, wird künftig registriert. Demnächst auch in anderen Bundesländern?
17. Juli 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,3 MB)
 

 

ELENA und weitere Daten
Datenpanne bei Meldestellen zeigt: Je mehr Daten gehortet werden, desto weniger sind sie vor unbefugten Zugriffen geschützt
25. Juni 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,3 MB)
 

 

NPD und Sachsen
Das Problem NPD grassiert inmitten der Gesellschaft
9. Juni 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,7 MB)
 

 

Telekom-Spitzelaffäre ist dreifacher Verfassungsbruch
Das wirkliche Problem ist aber die Vorratsdatenspeicherung
3. Juni 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,3 MB)
 

 

Sicherheitspolitik: Ladenhüter der Union sind vom Teufel beseelt
CDU und CSU drängen auf eine neue Sicherheitsstrategie. Innen- und Außenpolitik sollen weiter militarisiert werden und die Grenzen zwischen beiden fallen. Der Bundestag soll zugunsten des Kanzleramtes entmündigt werden.
5. Mai 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,3 MB)
 

 

Volksentscheid: Berlin dank LINKE Spitze bei direkter Demokratie
Nach dem Scheitern der Volksabstimmung über den Berliner Flughafen Tempelhof ist die Union vielleicht lernfähig, so dass es künftig auch im Bund mehr Demokratie gibt.
29. April 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2 MB)
 

 

Good-Bye, Bürgerrechte: Das BKA-Gesetz
Interview Mit Petra Pau auf LORA München
18. April 2008, freie-radios.net
mp3 (4,2 MB)
 

 

Afghanistan-Abschiebestopp: Hessen-CDU nach der Wahl wie vor der Wahl „schwarz wie die Nacht“
Die Weigerung des amtierenden hessischen Innenministers, den von der Landtagsmehrheit aus SPD, Grünen und LINKE beschlossenen Abschiebestopp nach Afghanistan umzusetzen, ist inhuman und undemoraktisch.
15. April 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (0,5 MB)
 

 

Staat sollte Spekulanten kein Geld hinterherwerfen
„Tacheles“-Gesprächsrunde bei Deutschlandradio Kultur
Berlin, 22. März 2008
mp3 (9 MB)
 

 

Antisemitismus ist eine menschenfeindliche Ideologie
International Conference of the Global Forum for Combating Antisemitism, Jerusalem, 24. Februar 2008
mp3 (5 MB), realvideo (32 MB)
 

 

Vizepräsidentin reist zu Konferenz über Antisemitismus nach Israel
Statement, Berlin, 23. Februar 2008
mp3 (0,7 MB)
 

 

Der Fall Zumwinkel hat Geschwister: VW, Siemens & Ackermann
Statement, Berlin, 20. Februar 2008
mp3 (0,6 MB)
 

 

Rechtsextremismus und Anti-Terrorkampf
Statement auf der Fraktions-Pressekonferenz, Berlin, 12. Februar 2008
mp3 (2,1 MB)
 

 

Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus sind Gefahr für Leib und Leben
DIE LINKE zieht eine Bilanz der Bundesprogramme gegen die braune Gefahr
Berlin, 7. Februar 2008, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (1,5 MB)
 

 2007
 

 

Kampf gegen Terror: Schäuble will einen Staat im Staate
Kommentar zur Tagung der Innenminister
Berlin, 4. Dezember 2007, DIE LINKE. im Bundestag
mp3 (2,2 MB)
 

 

Der Trend muss umgekehrt werden
Rede auf dem Gewerkschaftstag des dbb
Berlin, 27. November 2007
mp3 (5 MB)
 

 

DIE LINKE - wie weiter?
Eingangsstatement bei den 48. „Hermsdorfer Gesprächen“, Redeausschnitt
Hermsdorf, 19. November 2007
mp3 (4,2 MB)
 

 2006
 

 

Das Deutschland bin ich nicht, will ich nicht
Politischer Aschermittwoch der Linkspartei.PDS und der WASG
Berlin und Baden-Württemberg (Filderstadt-Bernhausen), 1. März 2006
mp3 (8,7 MB)
 

 

 

 

 

Audio

 

Hörbares:

 2017

 2015

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006


 

 

 

3.6.2017
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de