DIE LINKE. auf einen Blick:

Oskar Lafontaine und Lothar Bisky zu Vorsitzenden der LINKEN gewählt; Foto: Elke BrosowDIE LINKE. wurde am 16. Juni 2007 in Berlin gegründet. Sie ist damit die jüngste und aktuell zugleich drittstärkste Partei in der Bundesrepublik Deutschland. Aber sie hat eine Vorgeschichte, genauer zwei, besser drei.
 
Ein Pfad führt in die Wendezeit der DDR zurück. Reformlinke innerhalb der SED brachen damals grundlegend mit dem Stalinismus als System. Sie entschuldigten sich bei den Bürgerinnen und Bürgern der DDR. Und sie erneuerten die ehemalige Staatspartei zu einer demokratisch-sozialistischen Partei, der Partei des Demokratischen Sozialismus, PDS.
 
Der zweite Pfad entsprang den Protesten gegen die unsoziale Politik der SPD-Grünen-Regierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder. Synonym dafür waren die „Hartz-IV“-Gesetze. Sie führten zu Massenprotesten in Ost und West, den so genannten Montags-Demonstrationen, und 2004 zur Gründung einer neuen Partei, der Wahlalternative soziale Gerechtigkeit, WASG.
 
Im Mai 2005 verlor die SPD in Nordrhein-Westfalen eine weitere Landtagswahl. Bundeskanzler Schröder erzwang daraufhin eine vorgezogene Neuwahl des Bundestages. Die PDS und die WASG beschlossen, nicht gegeneinander, sondern miteinander den Wahlkampf aufzunehmen, mit Erfolg. 8,7 Prozent aller Wählerinnen und Wähler entschieden sich im September 2005 für DIE LINKE., wie die Fraktion im Bundestag seither heißt.
 
Außerordentlichetagung des 9. Parteitages: Foto: Ronald FriedmannZugleich einigten sich Linkspartei.PDS und die WASG auf programmatische Eckpunkte und eine gemeinsame Satzung. Diese und jeweilige Urabstimmungen waren die Grundlage für die Bildung einer bundesweit neuen Linkspartei, die am 16. Juni 2007 von den Delegierten beider Parteien beschlossen wurde.
 
Den dritten Pfad betraten all jene, die daraufhin der neuen Partei DIE LINKE beitraten. Bereits zwei Wochen, nachdem sie gegründet wurde, gab es bundesweit 3.000 neue Mitglieder. Damit war DIE LINKE die einzige Partei, die aktuell Zuwachs verbuchen konnte. DIE LINKE ist zugleich Mitbegründerin und Teil der Europäischen Linkspartei, EL. Im EU-Parlament bildet sie gemeinsam mit verschiedenen linken und grünen Parteien eine Fraktion.
 

  

 

 

DIE LINKE. - Die Bundespartei

 

EuropeanLEFT

 

DIE LINKE. Berlin

 

Forum Demokratischer Sozialismus

 

Rosa-Luxemburg-Stiftung

 

hier Mitglied werden

 

 

 

 

 

31.5.2009
Impressum

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de